Allgemeine Geschäftsbedingungen M.E.D. GmbH

  

1. Geltungsbereich

Das Angebot gilt nur für die Schweiz und Lichtenstein. Die Online-Produktangebote gelten nur so lange sie in der Internetseite ersichtlich sind und solange der Vorrat reicht.

 

2. Vertragsschluss

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Nach Eingabe Ihrer persönlichen Daten und durch Klicken des Buttons "Bestellung abschliessen" im abschliessenden Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Der Kaufvertrag kommt mit unserer Auslieferungsbestätigung oder Lieferung der Waren zustande. Sollten Sie binnen 2 Wochen keine Auslieferungsbestätigung oder Lieferung von uns erhalten, sind Sie nicht mehr an Ihre Bestellung gebunden.

 

3. Mindestbestellbetrag

Aus Gründen der Kundenfreundlichkeit verzichtet M.E.D. GmbH auf einen Mindestbestell-Betrag!

 

4. Preise

Alle Preise verstehen sich in Schweizer Franken (CHF) für ein Stück, wenn keine andere Preiseinheit angegeben ist. Die Preise enthalten die gesetzlichen Mehrwertsteuer sowie allfällige vorgezogene Recycling-Gebühren (vRG). Der Betrag wird am Tag der Rechnungsstellung in der Rechnung gesondert ausgewiesen. Preisänderungen sind jederzeit möglich.

 

5. Zahlungsbedingungen

Rechnungen sind innerhalb von 10 Tagen ab Rechnungsdatum rein netto zahlbar. Bei Zahlungsziel-Überschreitungen werden Verzugszinsen von 7% berechnet. Im Falle von Mahnungen berechnen wir für die erste Mahnung CHF 5.-, für die zweite Mahnung CHF 15.-, für die dritte Mahnung CHF 30.- als Mahnspesen. Zahlungen werden stets zur Begleichung der ältesten fälligen Rechnungsbeträge verwendet. Für Einzelfälle, unter anderem an uns unbekannte Personen oder Firmen, behalten wir uns die Lieferung durch Versand unter Nachnahme oder Vorauskasse vor. Erstbestellungen, müssen im voraus bezahlt werden.

 

6. Versand- und Lieferbedingungen

Der Versand erfolgt auf das Risiko des Kunden und in der Regel ab Lager Büttikon. Die Lieferungen erfolgen im Rahmen des Möglichen, wir sind zu Teillieferungen berechtigt, soweit dies für Sie zumutbar ist. Zusätzliche Versandkosten entstehen nur bei ausdrücklicher Vereinbarung. Wir haben das Recht, auch nach erfolgter Auftragsbestätigung, ganz oder teilweise vom Kaufvertrag oder der Bestellung zurückzutreten, sofern nach unserer Ansicht auf Grund der eingezogenen Auskünfte unsere Forderung gefährdet erscheint. Es besteht für uns keine Verpflichtung, diesbezügliche Unterlagen dem Besteller vorzulegen.

Alle Preise verstehen sich grundsätzlich exklusiv Verpackung und Versandspesen.

Beanstandungen der Lieferung müssen innerhalb von 8 Tagen nach Empfang der Ware schriftlich erfolgen. Im Falle von Transportbeschädigungen bitten wir Sie, Ersatzansprüche sofort jeweils bei dem betreffenden Transportführer vorzubringen.

Betriebsstörungen, behördliche Massnahmen, Mangel an Arbeitskräften oder Rohstoffen, Energiekrisen, höhere Gewalt oder andere unvorhersehbare Ereignisse wie Streik oder Aussperrung, die bei uns oder unseren Vorlieferanten eingetreten sind und die trotz der nach den gegebenen Umständen zumutbaren Sorgfalt nicht abgewendet werden konnten, befreien uns ganz oder teilweise von unseren Lieferbedingungen. Wird durch die oben angegebenen Umstände die Lieferung zum vereinbarten Termin verunmöglicht, so verlängert sich die Lieferzeit um eine angemessene Frist.

 

7. Garantie und Haftung

Unsere Gewährleistung erstreckt sich auf nachweisbare Material- und Fertigungsfehler im gleichen Mass wie sie des jeweiligen Herstellers gegenüber M.E.D. GmbH gewährleistet werden. Bei berechtigten Beanstandungen haben wir die Wahl, die beanstandete Ware nachzubessern oder Ersatz zu liefern. Weitergehende Ansprüche, insbesondere auf Schadenersatz oder entgangenem Gewinn, sind ausgeschlossen. Die Garantiezeit beträgt mindestens 2 Jahr, sofern in den Verkaufsunterlagen nichts anderes vermerkt ist. Sie beginnt ab dem Rechnungs-Ausstelldatum. Die Rechnung gilt als „Garantieschein“.Software darf nur gemäss deren speziellen Lizenzvereinbarungen angewendet werden, d.h. Akzeptieren der Lizenzbedingungen durch Öffnen des Paketes. Für die Einhaltung der Software-Lizenzbestimmungen ist der Kunde verantwortlich.

 

8. Retouren

Umtausch ist nur bei Falschlieferung oder Produktionsfehler möglich. Die Ware ist sofort nach Empfang zu prüfen. Allfällige Mängel müssen innerhalb von 8 Arbeitstagen schriftlich gemeldet werden.Bei Rückgaben, die nicht auf unser Verschulden zurück zu führen sind, behalten wir uns die Annahme vor. Unaufgefordert zurückgesandte Waren werden nicht gutgeschrieben. Bei Rücknahme werden 10% des Rechnungswertes als Bearbeitungsgebühr berechnet, mindestens jedoch CHF 35.-. Der Käufer hat in jedem Fall den Kaufnachweis zu erbringen.Die Rücksendung erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Kunden. Die Retournierung hat innerhalb von 8 Arbeitstagen nach Erhalt der Ware zu erfolgen. Später retournierte Ware kann von M.E.D. GmbH zurückgewiesen werden.

 

9. Technische Angaben

Alle technischen Informationen, Daten und Abmessungen basieren auf den Angaben der entsprechenden Hersteller und sind keine Zusicherungen unsererseits für spezifische Eigenschaften. Für allfällige Druck- und Übermittlungsfehler kann keine Haftung übernommen werden. Technische Änderungen sind jederzeit möglich. Mit Erscheinen der jeweils neuesten Ausgabe von Preislisten und allgemeinen Verkaufsbedingungen verlieren alle bisherigen Kataloge, Preise, Verkaufsbedingungen und Angebote ihre Gültigkeit.

 

10. Datenschutz

M.E.D. GmbH nimmt nur die zwingend benötigten Daten auf und benutzt diese im Rahmen der Abwicklung der Bestellung sowie mit dem Zweck, dem wiederkehrenden Kunden das Einkaufen so einfach wie möglich zu gestalten. Die persönlichen Daten werden entsprechend der Datenschutzgesetzgebung vertraulich behandelt. Zudem werden die Personendaten zweckmässig vor Zugriffen durch unbefugte Dritte geschützt.

 

11. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt unser Eigentum bis zur vollständigen Bezahlung unserer sämtlichen Forderungen. In laufender Rechnung gilt das vorbehaltene Eigentum als Sicherheit für unsere Saldoforderung. M.E.D. GmbH ist berechtigt den Eigentumsvorbehalt bei der zuständigen Behörde eintragen zu lassen. Ausserdem verzichtet der Kunde ausdrücklich darauf, die der Firma M.E.D. GmbH geschuldeten Forderungen mit allfälligen Gegenforderungen zu verrechnen.

 

12. Gerichtsstand und anwendbares Recht

Als Erfüllungsort für Lieferungen und Zahlungen gilt Büttikon/AG und als Gerichtsstand gilt Bremgarten/AG als vereinbart. Es gilt Schweizerisches Recht.

 

 

Januar 2016


M.E.D. GmbH
Musik-Elektronik-Dienstleistungen
Rossweid 8
CH-5619 Büttikon/AG