Fragen?
Antworten!

Arizer Extrem-Q 4.0


Arizer Extrem-Q 4.0

Auf Lager

195,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Der Extreme-Q Vaporizer des kanadischen Herstellers Arizer ist Anfang des Jahres 2010 auf dem Markt erschienen. Die wohl wichtigste Verbesserung stellt das bemerkenswert leise Gebläse- und Maschinengeräusch des Extreme-Q Vaporizer 4.0 dar.

Leider sind viele Vaporizer (auch besonders hochwertige und hochpreisige Modelle) während des Vaporisierens zu laut. Im Ballon-Modus wird ein Lüfter benötigt, der die Ballons mit Dampf befüllt. Dieser Lüfter war beim Vorgängermodell des Extreme-Q Vaporizers recht geräuschvoll. Arizer hat dieses störende Problem erkannt und seine neueste Version daraufhin optimiert. Der Extreme-Q (das Q steht für Quiet) ist um 77% leiser.

Zudem wurden drei Temperatursensoren eingebaut, die pausenlos die Temperatur im Inneren des Extreme-Q kontrollieren und bei Bedarf nachregeln. Dies ist eine der bedeutendsten Eigenschaften eines hochwertigen Vaporizers. Nur wenn die eingestellte Dampftemperatur während des gesamten Vaporisationsvorganges absolut gleichbleibend ist, kann das Heilkraut effektiv genutzt und seine Wirkstoffe komplett extrahiert werden. Ist die Temperatur zu hoch verbrennt es, ist die Temperatur zu niedrig, wird nur ein geringer Teil des Wirkstoffes freigesetzt, der Rest verbleibt im Pflanzenmaterial.

Der Extreme-Q kann nahezu alle getrockneten und frischen Heilkräuter sowie deren ätherischen Öle vaporisieren, da der Temperaturbereich von 50° bis 260° Celsius frei gewählt werden kann. 

An dieser Stelle sei auch noch der niedrige Energieverbrauch des Extreme-Q Vaporizers erwähnt, auch wenn dieser bei einem solch kleinen Gerät eine eher untergeordnete Rolle spielen dürfte. Arizer versichert, dass der Extreme-Q 4.0 Vaporizer ca. 50% energiesparender als der Extreme Vaporizer 3.0 ist.

Es kann sowohl indirekt über einen Ballon als auch direkt über einen Schlauch inhaliert werden. Wählt man die erste Variante, so inhaliert man das Kraut direkt am Gerät. Wählt man die Zweite, kann das der Extreme-Q 4.0 ausgeschaltet und der Dampf nach und nach aus dem mitgelieferten Ballon gezogen werden.

Besonderen Komfort bietet Ihnen die Extreme-Q Fernbedienung, über die alle Funktionen eingestellt werden können. Der mitgelieferte Potpourrihalter wandelt Ihren Vaporizer zu einer ganz besonders effektiven Duftlampe um.

Der neue Extreme-Q besitzt ein besonders leistungsstarkes und langlebiges Keramikheizelement, auf das der Hersteller in Kanada und den USA lebenslange Garantie gewährt. In Deutschland dürfen nur 15 Jahre Garantie auf das Heizelement gegeben werden, welche Sie im Garantiefall selbstverständlich direkt über uns geltend machen können. Es besteht aber immer die Möglichkeit Ihren Extreme-Q Vaporizer zum Hersteller zu schicken, um von der lebenslangen Herstellergarantie Gebrauch zu machen.

Das doppelwandige Edelstahlgehäuse des Extreme-Q 4.0 Vaporizers schützt den Anwender vor versehentlichem Kontakt mit den wärmeleitenden Bauteilen.

Wir finden vor allem jedoch die Abschaltautomatik zur Sicherheitssteigerung besonders sinnvoll, da sich je nach Einstellung des Anwenders der Extreme-Q Vaporizer nach einer bestimmten Zeit automatisch ausstellt und so eine Überhitzung vermieden wird. 

 

Lieferumfang:
Extreme-Q Vaporizer - neue Black Edition
Extreme-Q Fernbedienung (neueste Version)
Extreme-Q Ballons inkl. Glasadapter (x2)
Extreme-Q Winkelanschluss für Ballon inkl. Sieb
Extreme-Q Schlauch inkl. Glaswinkel, Spezialsieb und Mundstück
Extreme-Q Mundstücke aus Glas (x2)
Extreme-Q Potpourri Kräuterhalter
Extreme-Q Cyclone Bowles (Kräuterkammer) inkl. Sieb (x2)
Extreme-Q Siebe (für Füllkammer)
Extreme-Q Glass-Stab (zur Reinigung)
Extreme-Q Ersatzluftfilter
Extreme-Q extra Siebe (x4)
Extreme-Q Netzteil und EU Netzkabel
Extreme-Q Anleitung in Deutsch und Englisch

 

 

 

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Tischvaporizer, VAPORIZER